Neues vom Spielbetrieb

Am vergangenen Wochenende hatte man mit der Reserve der SG Diemeltal 08 den aktuellen Tabellenführer zur Gast. In diesem Jahr noch ungeschlagen ging man voll motiviert in das Spiel und erwischte einen Traumstart, lag man sich Doppeltorschütze Alexander Ashauer bereits nach 13 Minuten mit 2:0 in Führung. Danach merkte man, warum Diemeltal 2 Tabellenführer ist, übernahm der Gast doch mehr und mehr die Kontrolle über das Spiel, doch die gut gestaffelte Abwehr unsere Jungs hielt bis kurz vor die Pause dicht. Hier musste man den Anschlusstreffer der Gäste hinnehmen.

Auch in der zweiten Halbzeit hielt man gut mit und die 3 Punkte waren in greifbarer Nähe. Da wir allerdings einige klare Chancen auf das 3:1 nicht nutzten, kam es wie es kommen musste und man kassierte kurz vor Schluss noch den Ausgleich. Nichtsdestotrotz kann man auf die gezeigte Leistung stolz sein!

Nachdem man unter der Woche das Spitzenspiel gegen Hofgeismar gewonnen hatte, ging man mit breiter Brust ins Derby gegen den SV Ehlen. Man hatte auch direkt Spiel und Gegner im Griff ohne jedoch eigene klare Torchancen herauszuspielen. Der Gast hielt grade in der ersten Halbzeit sehr gut mit. Nach dem Seitenwechsel das selbe Bild, jedoch näherten wir uns langsam an das Tor des Gegners. Da es aus dem Spiel heraus nicht klappte, mussten Standardsituationen herhalten. Wie man diese ausführt, zeigte Geburtstagskind Manuel Adams gleich doppelt in der 69. und 75. Minute. Da der Bann nun gebrochen war, konnte auch SG Torjäger vom Dienst Mario Plutz mit einem weiteren Doppelschlag noch in die Höhe schrauben!

Weiter möchten wir uns noch bei Manuel Pinno – Coaching und Vermögensberatung für die Winterjacken bedanken, die wir bei dem Wetter am Sonntag bestens gebrauchen konnten! Vielen Dank dafür ✌🏻⚫️🔵⚪️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.